Wie kann man die Audio Qualität verbessern, um eine höhere Genauigkeit der Transkription zu erreichen?

Die Qualität und Genauigkeit der Transkription hängt direkt von der Qualität der zu transkribierenden Audiodatei ab. Wenn eine Transkription KI Schwierigkeiten hat, die gesprochenen Wörter zu hören, wird das Ergebnis wahrscheinlich von geringerer Qualität sein.

Um die höchste Qualität und Genauigkeit zu erzielen, muss Ihre Audioqualität also erstklassig sein.

Aber wie gelingt das?

Unser Team von Focus on Listening hat ein paar Tips für Sie.

Hier sehen Sie, wie Sie Ihre Audio Qualität für Transkriptionen verbessern können:

Das Mikrophon selbst

Der erste und wichtigste Aspekt einer hochwertigen Audiodatei ist das Mikrofon, mit dem sie aufgenommen wird.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Tausende in hochwertige Ausrüstung investieren müssen.

Zu wissen, welche Ausrüstung Sie haben und wie sie funktioniert, wird aber ein großer Schritt sein.

Im Allgemeinen sind Ihre am häufigsten verwendeten Modelle für Mikrofone in modernen Büro- und Schulumgebungen:

  • Ein Diktiergerät

    Dictaphone

  • Ein Handy.

    iPhone

  • Ein Laptop.

    Laptop

  • Ein Tischmikrophon.

    Jabra

  • Ein Lavalier (Ansteckmikrofon).

    Lavelier

Welches Mikrophon verwenden?

Die Antwort ist klar „das beste Mikrofon, welches Sie sich leisten können“.

Das qualitativ hochwertigste Mikrofon wird auch das beste Audio erzeugen.

Es kann jedoch schwierig sein, tiefer in diesen Bereich einzutauchen. Bleiben wir also bei dem, was Sie vermutlich haben werden.

Im Allgemeinen sind Diktiergeräte, Tischmikrofone und Lavaliermikrofone die beste Wahl.

Dies sind dedizierte Mikrofone, die dazu beitragen, den Ton in einer viel schärferen Qualität zu erfassen.

Lavaliers eignen sich perfekt, um einzelne Lautsprecher aufzunehmen, und Tischmikrofone/Voice-Recorder eignen sich hervorragend, um mehrere Lautsprecher aufzunehmen.

Bei Mobilgeräten und Laptops ist es am besten, bei Mobiltelefonen statt Laptops zu bleiben.

Laptops verfügen in der Regel über keine sehr hochwertigen Mikrofone.

Beachten Sie jedoch daran, dass Sie bei der Verwendung eines Mobiltelefons es in der Hand und so nah wie möglich am Sprecher halten sollten.

Dies sind zwar nicht die einzigen Optionen auf dem Markt, aber die am häufigsten verwendeten.

Wenn Sie nun wissen, wie sie die Mikrofone positionieren müssen, können Sie das Potenzial des Mikrofons erhöhen.

Die ideale Position wird durch die „Richtcharakteristik“ des Mikrofons bestimmt.

Die „Richtcharakteristik“ ist die Richtung, in welcher das Mikrofon den Ton aufnimmt.

Diese fallen in 3 verschiedene Kategorien:

Omni-direktional:

Diese Mikrophone nehmen den Ton aus 360 Grad auf.

Omnidirectional microphone

Figure-Eight:

Diese Mikrofone nehmen Audio auf zwei separaten Seiten auf, mit dünnen Punkten in der Mitte, wie eine Sanduhr oder ein „Acht“-Muster.

Figure 8 microphone

Cardoid:

Diese Mikrofone sind stark unidirektional, aber hinter ihnen befinden sich leichte Tontaschen.

Stellen Sie sich ein Herzmuster mit der Vertiefung vor, in der das Mikrofon sitzt.

Cardioid Microphone

Die „Richtcharakteristik“ Ihres Mikrofons zu kennen, ist ein großer Vorteil, wenn es darum geht, die beste Qualität aus Ihrem Mikrofon herauszuholen.

Wenn Sie kein hochwertiges Tischmikrofon oder Diktiergerät zur Verfügung haben, versuchen Sie, ein Smartphone-Mikrofon zu einem günstigeren Preis zu kaufen.

Me-C (als großartige Smartphone-Mikrofonoption), oder Rode SmartLav+ (als großartige Smartphone-Lavalieroption).

Wir bevorzugen das Rode VideoMic und die Blue Mikrofone. 

Die Umgebung

Sobald Sie also Ihr Mikrofon sortiert haben, können Sie damit beginnen, die Umgebung zu berücksichtigen, in der Sie Ihr Geschäft betreiben.

Wenn Sie ein Interview oder eine Besprechung transkribieren möchten, sollten Sie versuchen, das in einem möglichst leisen Raum zu machen.

Wie wir in unserem Intro angedeutet haben, können Hintergrundgeräusche eine Audioqualität schneller ruinieren, als Sie sich vorstellen können.

Dies liegt daran, dass Geräusche in der Audiodatei schärfer erscheinen als im wirklichen Leben.

Sogar das Klicken eines Stiftes kann einen Großteil der Rede im Moment überdecken.

Neben der Wahl einer ruhigen Umgebung sollten Sie alle Beteiligten darüber informieren, dass dieses Audio aufgezeichnet und transkribiert wird.

Damit stellen Sie sicher, dass diese keine unnötigen Geräusche machen, und dies dazu beiträgt, die Umgebung so leise wie möglich zu halten.

Die Reduzierung von übermäßigem Rauschen ist ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Transkriptionsqualität – insbesondere bei KI Transkriptionsdienste, für die es vielleicht schwerer ist, Geräusche von Sprache zu unterscheiden.

Der Vorgang

Bevor Sie mit Ihrem Meeting oder Interview beginnen, sollten Sie immer einige Grundregeln festlegen, um die Audioqualität gestochen scharf zu halten.

Abgesehen davon, dass die Umgebung ruhig bleibt, wird dieser Prozess in drei weitere Best Practices unterteilt, die zu befolgen sind:

  1. Halten Sie das Mikrofon in ausreichendem Abstand zu der sprechenden Person.

    Idealerweise ist dies etwa 4 – 6 Zoll vom Mund entfernt.

    Wenn dies jedoch nicht möglich ist, sollten Sie versuchen, das Mikrofon genau mittig vor dem Sprecher auf einem Tisch in gleichem Abstand zu allen Beteiligten zu halten.

  2. Unterbrechen Sie sich gegenseitig nicht beim Sprechen.

    Sich gegenseitig zu unterbrechen, wird den Schreiber verwirren – egal ob es sich dabei um einen Menschen oder eine KI handelt.

    Unterbrechen ist nicht nur unhöflich und unproduktiv, sondern macht dies es auch fast unmöglich, eine qualitativ hochwertige Transkription zu erhalten.

    Stellen Sie sicher, dass das jeder weiß und jeder an die Reihe kommt.

  3. Stellen Sie sich wenn möglich vor.

    Dies gibt einer KI die Chance, sich frühzeitig mit den verschiedenen Stimmen vertraut zu machen.

    Dies hilft dabei, Verwirrung darüber zu vereiden, wer spricht, wenn es eine oder mehrere Teilnehmer mit ähnlichem Ton und Akzent gibt.

Zusammenfassend:

Die Audio Qualität Ihrer Audio Datei zu verbessern, ist ein sehr einfacher Prozess.

Alles geht darauf zurück, dass das Mikrofon selbst optimal genutzt wird und während des Aufnahmeprozesses bewährte Praktiken eingesetzt werden.

Wenn Sie diese Dinge beachten, erhalten Sie immer eine hervorragende Audioqualität für eine sehr genaue Transkription. 🏆